„Wäre Ada ein Mann…“ – Einladung zur Gesprächsrunde am 11. Jänner ins Technische Museum Wien

Frauen und Männer haben die Technik-Geschichte gemeinsam geprägt. Frauen arbeiteten aber oft im Verborgenen, z.B. als „Assistentin“ oder „Helferin“. Dazu findet am 11. Jänner 2017 um 10h im Technischen Museum Wien eine Gesprächsrunde und Buchpräsentation statt.

„Wäre Ada ein Mann…“ das neue Buch

Elf herausragende Frauen werden im neuen Band der Edition TMW vorgestellt. Außerdem geht es um die Fragen der geschlechterspezifischen Produktion und Rezeption von Home-Videos und Spuren, die Frauen in der frühen Tonaufzeichnungsgeschichte hinterlassen haben, werden unter die Lupe genommen.

Details zur Veranstaltung am 11. Jänner 2017, 10 Uhr im Technischen Museum Wien

Die Veranstaltung zum Thema „Karriereblitzlichter“ beinhaltet auch einen Ausstellungsrundgang zu historischen Role Models und die Vorstellung des neuen Bandes der Edition TMW „Wäre Ada ein Mann… Frauen in Technik, Naturwissenschaften und Medien“.

Anmeldung: barbara.hafok@tmw.at oder Tel. 01/899 98-1200

Die Veranstaltung ist gratis, es muss aber eine Eintrittskarte für das Museum gekauft werden.