Scientix-Konferenz für PädagogInnen, 7.-8.10. in Eisenstadt

Im Rahmen der diesjährigen eLearning-Conference am 7.-8. Oktober 2015 in Eisenstadt findet die Themenkonferenz Scientix statt. Ziel des Scientix-Projektes ist es, PädagogInnen den Zugang zu naturwissenschaftlichem und technischem Lehrmaterial wesentlich zu vereinfachen.

Scientix fasst alle Maßnahmen, Projekte und Materialien im Bereich der Naturwissenschaften in einem Portal zusammen. Alle (zumindest teilweise) öffentlich geförderten Projekte und Ressourcen, sowohl auf europäischer als auch auf nationalstaatlicher Ebene, können hier eingespeist werden und ermöglichen PädagogInnen den Zugriff auf Ressourcen, die bei Bedarf in alle Sprachen der Europäischen Union übersetzt werden können. Politische EntscheidungsträgerInnen erhalten hier Erkenntnisse über pädagogische Innovationen im Zuge öffentlich zugänglicher Empfehlungen, welche die Europäische Kommission bei Abschluss aller Initiativen verschreibt.

So können Sie sich zur Scientix-Themenkonferenz 2015 anmelden

Auf der Website von Scientix können Sie sich zur Themenkonferenz anmelden und über das genaue Programm informieren. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Mag. Axel Zahlut. Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag von € 15 pro Person seitens der eLearning Conference 2015 vor Ort eingehoben.

Scientix ist ein von der EU gefördertes Projekt im siebten Rahmenprogramm. Weitere Informationen zum EU-Projekt finden Sie auf der Website von scientix.eu