FEMtech Karriere unterstützt beim Finden von „passgenauen“ Mitarbeiterinnen

Die Programmlinie FEMtech Karriere unterstützt Sie bei der Karriereentwicklung von Mitarbeiterinnen in Forschung und Entwicklung, bei der Erhöhung des Frauenanteils bzw. bei der Umsetzung von Maßnahmen im Thema Chancengleicheit.

Sie können mit Hilfe der Programmlinie FEMtech-Karriere weibliche Talente ausfindig machen, nachhaltig binden und somit die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens steigern.

Finanzspritze für Sie

FEMtech Karriere unterstützt diese Aktivitäten durch die Bereitstellung finanzieller Mittel, z.B. zum Aufbau betrieblicher Kompetenz zum Thema „Gender Mainstreaming“, im Bereich Personalmanagement, wie Employer Branding, Recruiting, im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, interne und externe gendersensible Kommunikation, zur Förderung und Karriereentwicklung qualifizierter Mitarbeiterinnen durch Coaching, Mentoring etc.
Es werden maximal 50.000,00 € Förderung pro Projekt durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation, Technologie, zur Verfügung gestellt.
Alle Informationen zur Förderung finden sie unter https://www.ffg.at/femtech-karriere.
Einreichungen von Förderungsansuchen sind laufend über den eCall der FFG möglich: http://ecall.ffg.at/