Ausbildung in Handwerk und Technik

Sie möchten eine Berufsausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf ergreifen, um ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu steigern? Frau & Arbeit GmbH unterstützt Sie dabei beratend gemeinsam mit dem AMS.

Nutzen Sie FiT!

Berufe in technischen Bereichen bieten gute Zukunftsaussichten, mehr Jobsicherheit und ein höheres Einkommen. Das FiT-Programm der Frau & Arbeit GmbH ermöglicht Ihnen eine Ausbildung bis zum Lehrabschluss in interessanten Berufen von Augenoptikerin bis Zahntechnikerin.
Sie interessieren sich für den Beruf der (Bau)Technischen Zeichnerin, Kunststofftechnikerin oder Speditionslogistikerin? Möchten Sie gerne Sonnenschutztechnikerin oder Tischlerin werden?
Diese und viele andere Berufe können Sie im Rahmen des FiT-Programmes erlernen.

Wenn Sie einen Maturaabschluss haben, ist auch ein technisches FH-Studium wie zum Beispiel IT Systemtechnik oder Holztechnologie und Holzbau möglich.

So können Sie am Programm teilnehmen

Als Kundin des AMS sowie als Frau aus dem gesamten Bundesland Salzburg, da in allen Bezirken entsprechende Bildungsmaßnahmen angeboten werden, können Sie am Programm teilnehmen. FiT richtet sich an Sie, als Frau ohne Berufsausbildung oder deren Ausbildung nicht anerkannt bzw. verwertbar ist sowie wenn Sie sich, aus gesundheitlichen, familiären oder anderen triftigen Gründen beruflich neu orientieren möchten.
Sie erhalten einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss (Lehrabschlussprüfung oder Bakk/FH) in einem technischen oder handwerklichen Beruf.

So können Sie sich anmelden

Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an das AMS oder die zuständige Mitarbeiterin von „Frau & Arbeit“ in Ihrer Region. Die Kontaktdaten finden Sie hier auf der Website der Frau&Arbeit GmbH.