Nachlese: Sommercamp 2015 der HTL Mödling

Die letzte Sommerferienwoche verbrachten insgesamt 163 Mädchen und Burschen zwischen 11 und 14 Jahren beim Sommercamp der HTL Mödling. Am Programm stand zum Beispiel: eine Mauer bauen, eine Fahne aus Metall schmieden oder ein modernes Bauwerk konstruieren.

In über 150 Workshops zu 39 verschiedenen Themen wurden die Fachbereiche Holz, Metall, Strom und Bau genauestens unter die Lupe genommen. Dazwischen wurde gesportelt.

Riesenspass gab es bei den Wettbewerben am Abschlussfest – bei Kartoffellauf, Wettsägen, Zielschießen, Wasserbombenweitschießen u. v. m. Die Kinder durchliefen insgesamt einen abwechslungsreichen Stundenplan.

Nächstes Sommercamp 2016 ist fix

Nach dem erfolgreichen Sommercamp 2015 der HTL Mödling kam auch das OK des Organisationsteams: auch 2016 wird wieder ein Sommercamp stattfinden. Die Informationen findet ihr natürlich auf MEINE TECHNIK und der Website der HTL Mödling.

Umfangreiche Unterstützung für Mädchen an der HTL Mödling

Wenn du an der HTL Mödling lernen willst, wirst du als Mädchen umfangreich unterstützt. Mädchen- und Genderbeauftragte, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Abteilung Elektrotechnik hat ein spezielles Mädchen-Förderprogramm, zu dem der Mädchencorner und das Mädchenwohnheim zählen.

Über die HTL Mödling

Die HTL MÖDLING bietet ihren Schülerinnen und Schülern eine fundierte technische, ökologische, ökonomische und gewerbliche Berufsausbildung mit hohem Praxisbezug und eine umfassende Allgemein- und Persönlichkeitsbildung. Nach Beendigung der Ausbildung haben die SchülerInnen die Möglichkeit des sofortigen Eintritts in die, den gesamten Technikbereich umfassende Berufswelt und des Studiums an einer Universität oder Fachhochschule. Bei facheinschlägigen Fachhochschulen besteht die Möglichkeit der Anrechnung der ersten zwei Semester.