femOVE Neujahrsfrühstück am 13. Jänner für Frauen in technischen Berufen

Sie arbeiten als (Elektro)-Technikerin? femOVE organisiert regelmäßig Netzwerktreffen, damit Sie sich mit anderen Frauen aus diesen Berufsfeldern austauschen können. Bis 7. Jänner können Sie sich für das femOVE Neujahrsfrühstück anmelden!

Frühstück mit Impulsvortrag von Martina Gleissenebner-Teskey am 13. Jänner von 8:00-10:00 Uhr

Das Neujahrsfrühstück von femOVE bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zu vernetzen und das Jahr gemeinsam mit anderen Frauen zu starten. Martina Gleissenebner-Teskey ist Coach für persönliche Wirksamkeit und authentischen Stil, Charisma-Trainerin und Entwicklerin des Charisma-Konzepts. Sie hält beim Frühstück einen Impuls-Vortrag zum Thema „mit Charisma zum Erfolg“.

Zeit: 13. Jänner 2017 zwischen 8:00 und 10:00 Uhr, Impulsvortrag um 9:00 Uhr

Ort: OVE, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien, Galerie im 4. Stock

Anmeldung: erfolgt über die Veranstaltungs-Seite von femOVE

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für femOVE-Mitglieder kostenlos, die Anmeldung ist jedoch aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich. Anmeldeschluss ist der 7. Jänner 2017.

Zum Download: Details des Programms als pdf-file

Über femOVE

femOVE vernetzt Frauen, die im Bereich der Elektrotechnik und Informationstechnik auf unterschiedlichen Hierarchieebenen tätig sind. femOVE fördert den Erfahrungs- und Wissensaustausch sowie das Auffinden und Nützen von Synergien – unter Frauen sowie unter allen OVE-Mitgliedern. Weitere Intention von femOVE ist es, bereits bei Schülerinnen Interesse an einem technischen Beruf zu wecken und die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten anhand konkreter Rollenbilder aufzuzeigen.