Die NASCA-PreisträgerInnen stehen fest – wir gratulieren!

Diese Woche wurden die GewinnerInnen des NASCA-Wettbewerbs ermittelt. Ihre GeoArt-Bilder haben die Jury überzeugt. Die Preise werden per Post zugesandt.

 

NASCA ist ein Projekt für SchülerInnen zum Thema Navigation. Mit Hilfe einer APP, die auf einem Tablet oder Smartphone geladen wird, und dem eigenen Körper können großformatige Bilder in die Landschaft gemalt werden. Die Positionen der SpielerInnen werden über GPS-Koordinaten in die APP übertragen und dargestellt.

GewinnerInnen des NASCA-Wettbewerbs

Beim Wettbewerb konnten SchülerInnen der Volksschulen, Unterstufen und Oberstufen teilnehmen und ihre GeoArt-Bilder einsenden. Eine Jury hat die überzeugendsten nun ausgewählt. Das sind die GewinnerInnen:

Kategorie Volksschule

  • Lavinia Klauss
  • Rene Großschedl
  • Hannah Pitzl

Kategorie Sekundarstufe 1 (Unterstufe)

  • Stefan Neubauer
  • Julian Kotal
  • Elisabeth Gebeshuber

Kategorie Sekundarstufe 2 (Oberstufe)

  • Niklas Mark
  • Milana Baisarowa
  • Lara Oberzaucher

Alle Bilder der PreisträgerInnen kannst du auf der Website des NASCA-Wettbewerbs anschauen, hier ist der Link: http://www.nasca.at/nasca-preistraegerinnen/

NASCA ist ein von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG gefördertes Projekt, das vom Institut Internet-Technologien & -Anwendungen der FH JOANNEUM, dem Österreichischen Verband für Elektrotechnik, dem Atelier Cremsner und der Pädagogischen Hochschule Steiermark entwickelt wurde.